Das Latinum in 4 Wochen...

...unmöglich?

Wir zeigen Dir, dass – und v.a. wie – das geht. Auch ohne Vorkenntnisse. Mit Erfolgsgarantie.

Du wirst innerhalb von 4 Wochen vermutlich nicht vom lateinischen Analphabeten zum Latein-Experten; das musst Du aber auch gar nicht. Du sollst nur das Latinums-Examen bestehen. Und darauf bereiten wir Dich so vor, dass Dir danach niemand abnehmen wird, dass Du gerade mal 4 Wochen auf etwas gepaukt hast, wozu andere oft Jahre benötigen - das Latinum.

Egal, ob es sich dabei um das Latinum, das kleine Latinum oder das große Latinum handelt: Die für alle Formen des Latinums benötigte Grundfertigkeit ist es, einen lateinischen Originaltext in sprachrichtiges Deutsch übertragen zu können. Und diese Fähigkeit lässt sich mit einer durchdachten und zielorientierten Methode durchaus innerhalb von 4 Wochen so trainieren, dass einem positiven Ablegen der Lateinprüfung nichts mehr im Weg steht.

Wie das im Detail geht, liest Du hier.

Warum gerade crash latinum?

- Weil weit über 1600 Absolventen in den letzten 12 Jahren ein deutliches Zeichen dafür sind, dass unser Konzept stimmt

- Weil wir nach einer eigenen, sehr effizienten Methodik vorgehen, die trotzdem ständig weiterentwickelt wird

- Weil die Gruppengröße (höchstens 15 Leute) eine maximale individuelle Betreuung ermöglicht

- Weil wir uns auch in der Zeit nach dem Kurs bis zur Prüfung um jeden einzelnen Teilnehmer kümmern

- Weil wir den Ehrgeiz haben, die Nr. 1 im deutschsprachigen Raum zu werden, und der Weg dorthin ausschließlich über die Kundenzufriedenheit sprich Erfolgsquote führt...